Ergebnisse des schriftlichen Umlaufverfahren zur Generalversammlung über das Geschäftsjahr 2019

Sehr geehrte Mitglieder,

am 19. November 2020 erfolgte die Auszählung und Feststellung der Abstimmungsergebnisse des schriftlichen Umlaufverfahrens zur Generalversammlung über das Geschäftsjahr 2019. Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Mitglieder, für die zahlreiche Teilnahme bedanken.

Insgesamt wurden 667 Stimmzettel eingereicht. Davon waren 4 Stimmzettel ungültig und somit konnten 663 Stimmzettel gewertet werden.

Ergebnis des schriftlichen Umlaufverfahrens zur Generalversammlung über das Geschäftsjahr 2019

Abstimmungsergebnisse zu den Tagesordnungspunkten Zustimmungen Gegenstimmen Enthaltungen
TOP 4:
Beschlussfassung über die Verwendung
des Jahresüberschusses für das Jahr 2019
647 0 16
Die Verwendung des Jahresüberschusses wurde wie vorgeschlagen mit einfacher Mehrheit beschlossen.
 
TOP 5:
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2019
- Herr Uli Jelinski 649 3 11
- Herr Michael Kuffner (seit 01.04.2019) 637 5 21
- Herr Dieter Schulze (bis 31.03.2019) 644 2 17
Die Mitglieder des Vorstandes wurden mit einfacher Mehrheit entlastet.
 
TOP 6:
Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019
- Herr Frank Wilke 638 6 19
- Herr Ernst Michaels 632 5 26
- Herr Heiko Gabriel 633 5 25
- Frau Martina Hemstedt 638 3 22
- Herr Stephan Morgenroth 636 2 25
Die Mitglieder des Aufsichtsrates wurden mit einfacher Mehrheit entlastet.

Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr wieder auf der Generalversammlung begrüßen zu dürfen (soweit es die dann aktuelle Corona-Situation zulässt).

Bleiben Sie gesund!

Ihre
Raiffeisenbank Kalbe-Bismark eG
Aufsichtsrat & Vorstand